Anarbeitung



Anarbeitung - flexibel, kundenorientiert und fachgerecht!

So flexibel wie sich Kantprofile verarbeiten lassen, so vielfältig sind auch deren Einsatzgebiete: vom Stabilisator für eine Container-Mulde bis hin zum Hitzeschutzschild für die Raumfahrt. Viele Arbeitsschritte wie Laserschneiden oder Plasmaschneiden sind heute automatisiert. Dennoch müssen spezielle Arbeitsschritte in der Blechbearbeitung von autorisierten Fachkräften in Handarbeit ausgeführt werden. Nur so kann ein Höchstmaß an Qualität und Perfektion erreicht werden. Permanente interne Qualitätskontrollen gewährleisten diesen Anspruch.

Anarbeitungsbereiche:

  • Walzen
  • Schweißnahtvorbereitung
  • Schweißen
  • Bohren
  • Sägen
  • Fräsen
  • Stanzen


Extreme Belastungen – extreme Verantwortung

Extreme Belastungen der Produkte die aus unseren Halbzeugen und Abkantprofilen entstehen, erfordern bereits bei der Planung und Produktion eine extreme Verantwortung. Permanente interne Qualitätskontrollen sind für uns selbstverständlich. Wir sind ein zertifiziertes Fachunternehmen, unsere Eignungsnachweise und Qualifikationen finden Sie hier: Zertifizierung

Manuelles Anarbeiten für ein Höchstmaß an Qualität und Perfektion

Handwerkliche Weiterverarbeitung von Abkantprofilen

Beim individuellen Anarbeiten von Halbzeugen muss jeder Handgriff sitzen

Ob Bohren, Sägen, Fräsen, Stanzen oder Schweißen, das Spektrum der Anarbeitung ist weit gefächert